COVID-19-Schnelltest

Corona

COVID-19 IgG/IgM Schnelltest
Schnelltest zum Nachweis von anti-SARS-CoV-2 IgG und IgM

Momentan ist unser Alltag von Fragen, Unsicherheiten und Ängste zum Umgang mit dem Corona-Virus geprägt. Auch wenn es diesen Virus in dieser speziellen Form damals noch nicht gab, so haben wir seit den 80er Jahren einschlägige Erfahrungen im Kampf gegen einen angstmachenden Virus und die Gestaltung des Lebens unter diesem Virus gesammelt. Der HI-Virus stellte die Menschheit damals vor viele ähnliche Fragen. Vieles was heute diskutiert wird, kommt uns sehr bekannt vor und erinnert uns sehr an "alte Zeiten".

Eine der häufigsten Fragen, die sich die Menschen damals wie auch heute stellen ist, ob sie sich mit dem Virus infiziert haben. Bei COVID-19 ist diese Frage ähnlich und wird ergänzt, ob der Körper das Virus ohne Symptomatik bereits bekämpft hat.

Aus diesem Grund bieten wir ab sofort einen Corona-Testtag an. Hierfür nutzen wir einen Antikörper-Schnelltest der innerhalb von 20 Minuten IgM- und IgG-Antikörper gegen das SARS-CoV-2-Virus nachweisen kann. Mit diesem Test kann man prüfen, ob jemand eine Infektion bereits durchgemacht hat (IgG) oder eine frische Infektion hat (IgM).

  • Vor der Testdurchführung legen wir besonderen Wert auf eine persönliche Beratung, die unterschiedliche Themen zum Corona-Virus beinhaltet.
  • Beachte bitte, dass es momentan noch keine Erkenntnisse darüber gibt, ob eine durchgemachte Infektion mit dem Corona-Virus eine Immunität zur Folge hat.
  • immer mittwochs von 13:00 bis 17:00 Uhr (ohne Anmeldung), oder nach Vereinbarung.
  • Die Kosten für einen Test betragen inkl. der Beratung: 25,00 Euro (Einführungspreis)

Über das Virus

 

Die Familie der Coronaviridae (CoV) umfasst mehrere Gattungen und Arten von Viren. Viele von ihnen verursachen Krankheiten in Säugetieren und Vögeln und können von Tieren auf den Menschen übertragen werden. Humane Coronaviren (hCoVs) wurden erstmals 1965 beschrieben.

Das Ende Dezember 2019 in Wuhan (China) – wahrscheinlich von einer Fledermaus auf den Menschen übertragene – ist ein neuartiges humanpathogenes Coronavirus. Die Atemwegserkrankung, die durch den Virus SARS-CoV-2 ausgelöst wird, wird COVID-19 genannt. In Deutschland hält sich die Zahl der Infi zierten noch in Grenzen. Weltweit sind fast 98.000 Menschen infi ziert – Tendenz steigend. (Stand 06.03.2020).

Die Tücke des Coronavirus liegt in der langen Inkubationszeit. Es kann zwischen 2 und 14 Tage dauern, bis erste Symptome auftreten. Der Durchschnittswert liegt bei 4 Tagen. Während dieser Zeit ist der Infizierte aber bereits ansteckend.

Mögliche Symptome

  • Oftmals gar keine oder nur leichte Symptome bemerkbar
  • Husten, Schupfen
  • Atembeschwerden/Atemnot
  • Fieber
  • Abgeschlagenheit
  • Glieder- und Muskelschmerzen

Allgemeine Hygienehinweise

 

  • Wir begrüßen dich weiterhin mit einem Lächeln und verzichten auf das Händeschütteln.
  • Solltest du dich krank fühlen oder husten haben, bitten wir dich vorerst von einem Besuch bei uns abzusehen.
  • Unsere Räumlichkeiten sind so geschaffen, dass wir dich ohne Mundschutz beraten können. Lediglich bei der Blutabnahme bitten wir dich einen Mundschutz zu tragen. Diesen kannst du entweder selbst mitbringen oder gegen einen Unkostenbeitrag von 1,50 Euro bei uns erwerben.
  • Weitere Hinweise zu unseren Test- und Beratungszeiten findest du hier.