Begleitung/Betreuung

Beratung
© AIDS-Hilfe Sachsen-Anhalt Nord e.V.

Die Diagnose HIV-positiv ist immer noch eine Mitteilung, die einem den Boden unter den Füßen wegzieht und eine weitere Lebensperspektive vorerst unrealistisch erscheinen lässt.

Häufig benötigt man einige Zeit, um die Situation zu erfassen und reagiert mit Rückzug und/oder Verdrängung auf das Testergebnis. Nur mühsam gelingt es, die Orientierung und einen geeigneten Gesprächspartner zu finden.

Bei uns findest Du diese Ansprechpartner*innen!

Hier sind einige Beispiele aus unserem Angebot für HIV-positive Menschen und deren Angehörige:

  • Gespräche zur Lebensbewältigung mit HIV und AIDS
  • Hilfen zum Aufbau und zur Stabilisierung sozialer Kontakte
  • praktische Hilfe bei der Beantragung von sozialen Leistungen
  • therapieergänzende Beratung
  • Unterstützung bei der Nachsorge nach stationären Aufenthalten
  • Sprechzeiten in der HIV-Ambulanz (Uniklinik Magdeburg)
  • und vieles mehr