🧾 Welt-Aids-Tag 2019

WAT 2019

Der Welt-Aids-Tag (WAT) am 01. Dezember will die SolidaritĂ€t von Menschen mit HIV/AIDS fördern und Diskriminierung entgegenwirken. Er erinnert an die Menschen, die an den Folgen der Infektion verstorben sind und ruft dazu auf, weltweit Zugang fĂŒr alle zu PrĂ€vention und Versorgung zu schaffen.

In diesem Jahr haben wir versucht selbst und in Kooperation mit Firmen/Institutionen große und kleine Aktionen, rund um den Welt-Aids-Tag zu organisieren. AnlĂ€sslich des 31. WAT war unser hoch gestecktes Ziel 31 Aktionen auf die Beine zu stellen. Leider haben wir unser Ziel bisher nicht erreicht.

Wir möchten es uns trotzdem nicht nehmen lassen, euch die nachstehenden Aktionen nĂ€her zu bringen und vorzustellen. - Und wer weiß, evtl. hat ja jemand von Euch allein oder mit einer Institution noch eine Idee fĂŒr eine große oder kleine Aktion.

Wir wĂŒrden uns freuen, wenn ihr gemeinsam mit uns ein Zeichen setzt! ❀

Der Katharinenturm leuchtet!

01. Dezember, ab Einbruch der Dunkelheit

WAT Katharinenturm

AnlĂ€sslich des diesjĂ€hrigen Welt-Aids-Tages wird der Katharinenturm am Breiten Weg ab Einbruch der Dunkelheit ein großes RedRibbon tragen. Daher genießt einen kleinen Spaziergang ĂŒber den Breiten Weg zum Weihnachtsmarkt. Hier könnt ihr euch dann an unserer VereinshĂŒtte bei einem Becher GlĂŒhwein wieder aufwĂ€rmen.

Vielen Dank an dieser Stelle an die WOBAU Magdeburg, sowie an Herrn GrĂŒnig, der das Leuchten erst ermöglicht! ❀

Komm mit uns zum GlĂŒhgasmus

30. November und 01. Dezember

Am Samstag den 30. November 2019, sowie am Sonntag, den 01. Dezember 2019 nehmen wir bereits zum vierten mal von 11:00 bis 23:00 Uhr die VereinshĂŒtte auf dem Magdeburger Weihnachtsmarkt in Beschlag. 

Die VereinshĂŒtte findet Ihr auf dem Breiten Weg, Schienenseitig (Auf Höhe des ehemaligen Blauen Bocks).

Bei uns könnt Ihr gegen eine Spende heißen GlĂŒhwein (wahlweise mit Amaretto), Kinderpunsch und andere wĂ€rmende GetrĂ€nke erhalten. NatĂŒrlich könnt Ihr euch bei uns auch zu Themen wie HIV und andere sexuell ĂŒbertragbare Infektionen (STI) informieren.

Als besonderes Highlight wird Euch heute ab 16:00 Uhr Rosa-la-ola Grande und Novizin Metis hinter den GlĂŒhweinkochern erwarten. 😄

Wir freuen uns mit Euch gemeinsam zum "GlĂŒhgasmus" zu kommen! 😉

Welt-AIDS-Tag-Party feat. DJ Darc Delirium

30. November ab 23:00 Uhr

Dank effektiver medizinischer Versorgung sind HIV-positive Menschen nicht mehr ansteckend. Doch Stigmatisierung, Diskriminierung und Intoleranz gibt es noch immer. Um diesem entgegen zu wirken lÀdt die AIDS-Hilfe Sachsen-Anhalt Nord e.V. anlÀsslich des WELT-AIDS-TAGES zur SolidaritÀtsparty ins BoysŽn`Beats.

An den Decks fĂŒr euch heute Nacht DJ Darc Delirium.

Von der AIDS-Hilfe gibt es zu diesem speziellen Anlass noch einen Red Ribbon obendrauf und fĂŒr untenrum wird sich sicher auch was finden. 😉

Von jedem Eintritt zahlenden Gast geht 1,00 € als Spende direkt an die AIDS-Hilfe Sachsen-Anhalt Nord e.V. Wir danken dem BoysÂŽn`Beats fĂŒr die UnterstĂŒtzung! ❀

Film & GesprÀch - Vakuum

02. Dezember ab 17:45 Uhr

D 2017  l  R: Christine Repond  l  D: Barbara Auer, Robert Hunger-BĂŒhler, Anna-Katharina MĂŒller  l  FSK: k. A.  l  85 Min.

„Ich vermisse unser altes Leben“ sagt eine erschöpfte und ratlose Meredith irgendwann zu ihrem Mann AndrĂ©. Da ist das, was ihr gemeinsames Leben war, schon in weite Ferne gerĂŒckt. Meredith ist HIV-positiv und nach der ersten Starre kommt sie zu dem Schluss, dass nur ihr Mann sie angesteckt haben kann. Sie konfrontiert AndrĂ© mit der Diagnose und wirft ihn aus dem Haus. Doch Meredith, die ihr Leben gĂ€nzlich an der FĂŒrsorge ihrer Familie orientierte, ertrĂ€gt das Alleinsein kaum. Nach heftigem Streit lĂ€sst sie schließlich AndrĂ©s RĂŒckkehr zu. Nur noch in seltenen Momenten blitzt ihre tiefe Verbindung, die sie zueinander hatten, auf. Mutig, wĂŒtend und hoffend, spĂŒrt Meredith, eine gemeinsame Zukunft kann es nur geben, wenn sie AndrĂ© restlos verzeiht. Doch wie viel Verletzung hĂ€lt Liebe aus?

  • FILM & GESPRÄCH mit einer Vertretung der AIDS-Hilfe Sachsen-Anhalt Nord e.V. zum Welt-Aids-Tag
  • Eintritt: 6 Euro / 5 Euro erm.
  • Hier geht es zur Veranstaltung

Adventsandacht

01. Dezember um 14:30 Uhr

in der Andacht zu Beginn des Familienadventsnachmittages des Ev. Kirchspiels Magdeburg-Ottersleben soll in den FĂŒrbitten auch derer gedacht werden, die an HIV oder AIDS erkrankt oder bereits verstorben sind, sowie an alle, die Erkrankte pflegen und betreuen.

Gerade zu Beginn der Advents- und Weihnachtszeit, in der wir die Menschwerdung Gottes feiern, wollen wir die nicht aus den Blick verlieren, die ĂŒber lange Zeit (teilweise noch heute) aus der Gesellschaft ausgeschlossen wurden. Doch gerade denen am Rand, wie damals den Hirten von Bethlehem, gilt die frohe Botschaft von der Geburt des Erlösers.  

Beginn der Andacht ist am Sonntag, 01.12.2019 um 14:30 Uhr im Gemeindezentrum Friedenshöhe (Thomas-MĂŒtzer-Straße 24).

Wir danken an dieser Stelle Ronny Hillebrand und seiner Gemeinde fĂŒr diese Aktion ❀

Schullesung mit Karo Stein

02. Dezember im GutsMuths-Gymnasium Quedlinburg

Buchcover Arme ausbreiten und fliegen

Auch Karo Stein, unsere jĂŒngste Ehrenteddy-Inhaberin, hat eine Aktion geplant. Sie wird anlĂ€sslich des Welt-Aids-Tages im GutsMuths-Gymnasium in Quedlinburg aus ihrem Buch "Die Arme ausbreiten und fliegen" lesen.

Dieser Sommer ist fĂŒr Marvin etwas besonderes. Kurz bevor er mit seinen Eltern nach Norwegen fĂ€hrt, verliert er seine Unschuld. Ausgerechnet an Jasmin, ein unheimlich hĂŒbsches und beliebtes MĂ€dchen, dazu noch Ă€lter als er. Im Urlaub schwelgt er in Erinnerungen und brennt nach dessen Ende darauf, seinem besten Freund Stefan davon zu berichten.
Bevor es dazu kommt, passiert etwas, mit dem er niemals gerechnet hĂ€tte. Plötzlich ist ausgerechnet dieses Ereignis, das ihn so beflĂŒgelt hat, ein Grund sich abgrundtief zu schĂ€men, und schlimmer noch, sich zu Ă€ngstigen.
WĂ€hrend Stefan bis ĂŒber beide Ohren verliebt ist, weiß Marvin nicht, wie er die Situation in den Griff bekommen soll. Auf einmal ist Anjo, die Schwuchtel, wie ihn alle an der Schule nennen, sein einziger Lichtblick.

Liebe Karo, vielen Dank fĂŒr dein Engagement! ❀

Infostand des Gesundheitsamt Salzwedel

28. November von 09:00 bis 13:00 Uhr

Auch in diesem Jahr prĂ€sentiert sich das Gesundheitsamt Salzwedel anlĂ€sslich des Welt-Aids-Tages mit einem eigenen Infostand. Neu ist, dass wir unsere liebe Kollegin Elke Mikolajczyk dabei tatkrĂ€ftig unterstĂŒtzen werden!

Genauere Informationen zu dem genauen Ort, werden wir hier demnÀchst ergÀnzen.

WAT-PĂ€ckchen

30. November und 01. Dezember

In unserer VereinshĂŒtte und auf dem Weihnachtsmarkt wird es auch in diesem Jahr wieder unsere liebevoll gepackten WAT-PĂ€ckchen geben. Kommt einfach vorbei und holt euch eins dieser tollen Geschenke ab. 

Wir freuen uns auf euren Besuch! ❀

Red-Ribbon auf dem Weihnachtsmarkt

01. Dezember von 17:00 bis 20:00 Uhr

RedRibbon Aktion
© CSD Magdeburg e.V.

Weltweit leben etwa 36,9 Millionen Menschen mit HIV. Noch lange haben nicht alle Zugang zu den lebensnotwendigen Medikamenten. Und noch immer erleben Betroffene Ausgrenzung und Stigmatisierung.

Am 1. Dezember findet deshalb jedes Jahr der Welt-Aids-Tag statt. Ziel ist es, dafĂŒr zu sensibilisieren, wie wichtig ein Miteinander ohne Vorurteile und Ausgrenzung ist – und zu zeigen, dass wir alle respektvoll zusammen leben können.

AnlĂ€sslich des diesjĂ€hrigen WAT werden wir in der Zeit von 17:00 bis 20:00 Uhr auf dem Weihnachtsmarkt unsere SolidaritĂ€t verkĂŒnden. Ihr seid herzlich eingeladen Euch an der Aktion zu beteiligen.

Geplant ist ein großes Red Ribbon welches mit zahlreichen Kerzen illuminiert werden soll. So kann jede*r von Euch, gegen eine kleine Spende, ein Zeichen fĂŒr SolidaritĂ€t setzen und zeigen, dass HIV-positive Menschen ein Teil der Gesellschaft sind!

Anschließend habt ihr noch die Möglichkeit unsere Freund*innen der AIDS-Hilfe Sachsen-Anhalt Nord e.V. in der VereinshĂŒtte auf dem Breiten Weg zu besuchen und fĂŒr den guten Zweck noch ein-zwei-zwölf GlĂŒhwein zu trinken. đŸ„ŽÂ 

  • Die Aktion wird durch den CSD Magdeburg e.V. geplant und durchgefĂŒhrt! Vielen Dank fĂŒr dieses wunderbare Zeichen gelebter Toleranz und SolidaritĂ€t. ❀

Unser WAT-Banner

vom 25.11. bis 02.12. zu finden am Polderdeich 57

WAT Banner

Wir haben einen Banner entwickelt, welchen wir am 25. November feierlich an unserer Fassade befestigen werden. Das Motiv ist ein Leitspruch der als Aufruf fĂŒr gelebte SolidaritĂ€t zu verstehen ist.

"Hör auf zu reden, fang an zu handeln! #menschsein"

WAT-Banner des CSD Magdeburg e.V.

Am 01. Dezember am BĂŒro des CSD Magdeburg e.V.

Um auf den WAT aufmerksam zu machen hat auch der CSD Magdeburg e.V. ein eigenes Banner entwickelt, dass er weithin sichtbar an seinen RÀumlichkeiten auf dem Breiten Weg 20 befestigen wird. 

Wir, von der Aidshilfe, freuen uns schon jetzt darauf, den Banner aus der NĂ€he bewundern zu dĂŒrfen! ❀

Postkarte

ab dem 19.11. in allen CityCard-StÀndern

Dank der Agentur Frische Ideen war es uns in diesem Jahr möglich eine eigene Postkarte fĂŒr den Welt-Aids-Tag zu erstellen und in ganz Magdeburg verteilen zu lassen. Ihr seid auf das Motiv und die Botschaft gespannt? Ja, dann klickt mal hier. ❀

Was sagt ihr zu dem Motiv? Wir sind gespannt auf eure Meinungen.

15 Minuten Weihnachten

30. November und 01. Dezember

WĂ€hrend unserer VereinshĂŒtte auf dem Weihnachtsmarkt Magdeburg werden wir auch in diesem Jahr anlĂ€sslich des Welt-Aids-Tages unsere kleinen PĂ€ckchen "15 Minuten Weihnachten" verteilen. Genießt ein besinnliches ViertelstĂŒndchen mit Tee, Schokolade und einem kleinen Weihnachtsgedicht.

Quiz-Night - WAT-Special

11. Dezember ab 19:00 Uhr

KAHOOT
© kahoot.com

AnlĂ€sslich der CSD-Aktionswochen fand die erste Quiz-Night der Aidshilfe im BoysÂŽn`Beats statt. Nun wird es Zeit fĂŒr Teil zwei! Und das besondere: Als WAT-Special! Die ersten drei erhalten einen tollen Preis und so lĂ€uft es ab:

ZĂŒckt alle eure Smartphones! Bei diesem Quizabend benötigt ihr lediglich einen vollen Akku, ein wenig Datenvolumen und ein gutes Allgemein- und Communitywissen.

RĂ€tselt euch mit uns durch eine bunte Fragenwelt. - In vier verschiedenen Kategorien könnt ihr entweder allein oder in Zweier-Teams Jagd auf Punkte machen. Die besten werden natĂŒrlich prĂ€miert.
 

Kuchenbasar

02. Dezember von 17:00 bis 21:00 Uhr

Die Jugendgruppe »Come In« des LSVD Sachsen-Anhalt hat fĂŒr den Welt-Aids-Tag einen Kuchenbasar geplant. Schaut einfach bei unseren Freund*innen in der Otto-von-Guericke-Straße vorbei und lasst den einen oder anderen Euro in das Spendendöschen wandern!

LiebeLove and the Sexperts

09. Dezember

AnlÀsslich des Welt-Aids-Tages hat sich das Gesundheitsamt Stendal ebenfalls eine Aktion einfallen lassen. Das Gesundheitsamt lÀdt die Theaterproduktion LiebeLove and the Sexperts in die Gemeinschaftsschule Wilhelm Wundt ein. 

Und darum geht es in dem StĂŒck:

Eigentlich ist Lucy gar nicht sein Typ und voll peinlich: sie trĂ€gt eine Brille und es gut in Biologie. Und eigentlich ist fĂŒr Robyn das wichtigste, kicken zu gehen mit seinen Kumpels. Eigentlich
Eigentlich ist Lucy gar nicht sein Typ und voll peinlich: sie trĂ€gt eine Brille und es gut in Biologie. Und eigentlich ist fĂŒr Robyn das wichtigste, kicken zu gehen mit seinen Kumpels. Eigentlich


Doch was tun, wenn die HĂ€nde schwitzen und der Magen kribbelt? Soll das jetzt Liebe sein? Robin und Lucy sind ratlos und ĂŒberfordert mit ihren GefĂŒhlen fĂŒr einander. Zwar kenne sie aus Internet und Film alle möglichen und unmöglichen Sexstellungen, wissen, was sind Teamzone und Kondome sind und Robin hat auch schon den ein oder anderen Porno gesehen. Aber wie dem anderen sagen dass man ihn liebt? Und wie verhĂŒten, es den Freunden erzĂ€hlen und mit den eigenen Eltern darĂŒber sprechenDoch was tun, wenn die HĂ€nde schwitzen und der Magen kribbelt? Soll das jetzt liebe sein? Robin und Lucy sind ratlos und ĂŒberfordert mit ihren GefĂŒhlen fĂŒr einander. Zwar kenne sie aus Internet und Film alle möglichen und unmöglichen Sexstellungen, wissen, was sind Teamzone und Kondome sind und Robin hat auch schon den ein oder anderen Porno gesehen. Aber wie dem anderen sagen dass man ihn liebt? Und wie verhĂŒten, es den Freunden erzĂ€hlen und mit den eigenen Eltern darĂŒber sprechen?

Nach dem StĂŒck werden alle SchĂŒler*innen zu entspannten GesprĂ€chs- und Fragerunden eingeladen.

Infostand in im Berufsbildungswerk

02. Dezember

Ebenfalls anlĂ€sslich des Welt-Aids-Tages baut das Gesundheitsamt Stendal im Berufsbildungswerk TangerhĂŒtte einen Infostand auf um die Anwesenden mit Infomaterial und Safer-Sex-Materialien zu versorgen. 

Hier schonmal ein herzlichen Dankeschön an Petra fĂŒr deinen unermĂŒdlichen Einsatz! 💚

Die Liste wird stĂ€ndig erweitert. Ein erneuter Klick lohnt sich also! 😬

Kontakt