Bundesfreiwilligendienstler*in

Was ist der Bundesfreiwilligendienst?

  • ist ein Angebot für alle, sich außerhalb von Beruf und Schule für das Gemeinwohl zu engagieren - sozialversichert und professionell begleitet. 
  • in der Regel zwischen 6 oder 12 Monate - verlängerbar bis auf 18 Monate
  • Einstieg jederzeit möglich

Deine Aufgaben:

  • Begleitung und Betreuung unserer Klient*innen
  • Assistenztätigkeiten
  • Dienstgänge

Das bieten wir Dir:

  • Arbeit in einem hochmotivierten Team
  • Eigenverantwortlichkeit bei der Umsetzung von Aufgaben
  • bis maximal 30,0 Stunden pro Woche

Was wir erwarten:

  • gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Bereitschaft zur Qualifizierung
  • Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung 
  • Identifikation mit Zielen von AIDS-Hilfe 
  • vorurteilsfreier Umgang mit tabubehafteten Themen (HIV/AIDS, Migration, Homosexualität)

Sende deine Bewerbung zeitnah mit den üblichen Unterlagen (Anschreiben, Lichtbild, Lebenslauf und Zeugnisse) bitte an folgende E-Mail: Sven.Warminsky@aids-magdeburg.de